Jg. 7, Nr. 1 (2012): Veränderte Zeiten in Kindheit und Jugend

Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Inhaltsverzeichnis

Inhalt PDF
Editorial PDF
Vera King

Schwerpunktbeiträge

Widersprüchliche Zeiten des Aufwachsens – Fürsorge, Zeitnot und Optimierungsstreben in Familien PDF
Vera King, Katarina Busch
Sons’ Perspectives on Time with Dads PDF
Julia Brannen, Valerie Wigfall, Ann Mooney
Zur Auswirkung marktwirtschaftlicher Beschleunigung auf Jugendliche in Osteuropa PDF
Herwig Reiter
Young people’s representations of the future and the acceleration of time. A generational approach PDF
Carmen Leccardi

Freie Beiträge

Zur biografischen Bedeutung der Schule im Jugendalter – Jugendsoziologische Thesen und Befunde einer qualitativen Studie PDF
Ulrike Popp

Kurzbeiträge

Jugendliche als produktive Realitätsverarbeiter: Zur Neuausgabe des Buches „Lebensphase Jugend“ PDF
Klaus Hurrelmann
Die Rolle familialer Unterstützung beim Erwerb von Argumentationskompetenz in der Sekundarstufe I PDF
Elke Wild, Uta Quasthoff, Jelena Hollmann, Nantje Otterpohl, Antje Krah, Sören Ohlhus
„Mit 17... Jung sein in Deutschland“ (16.7.2011-9.4.2012) – Ein Bericht zur Ausstellung im Haus der Geschichte, Bonn PDF
Sibylle Hübner-Funk

Buchbesprechungen

Rezensionen PDF
AutorInnen PDF