Jg. 31, Nr. 1-2018: Oral History in der akademischen Lehre

Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Inhaltsverzeichnis PDF

Schwerpunktbeiträge

Oral History in der akademischen Lehre. Einführung in den Schwerpunkt PDF
Linde Apel, Karin Orth
Oral History lässt sich nicht unterrichten? PDF
Albert Lichtblau
Erinnern, erzählen, deuten. Oral History in der universitären Lehre PDF
Linde Apel
Angewandte Geschichtswissenschaft oder: Historisierung der Anwendung. Für eine Wissenschaftsgeschichte der Oral History PDF
Lara Keuck, Seraphina Rekowski, Anke te Heesen
Studentische Oral History-Interviews zu Nationalsozialismus und Zweitem Weltkrieg PDF
Karin Orth
Oral History-Projekte in der Lehre: Migrationsgeschichte(n) PDF
Kristina Schulz
Oral History in der Lehre. Was sollen künftige Archivar*innen lernen? PDF
Susanne Freund
Oral History an der FernUniversität in Hagen PDF
Eva Ochs
Oral History-Interviews zum Holocaust in der universitären Lehre. Die internationalen Summer Schools der Digitalen Interview-Sammlungen an der Freien Universität Berlin PDF
Verena Lucia Nägel
Zwischen didaktischen, digitalen und diversitätsbedingten Herausforderungen. Impulse für adäquate Lehr- und Prüfungsformate zur Vermittlung des qualitativen Interviews als ethnografische Methode PDF
Sarah Scholl-Schneider, Johanne Lefeldt
Filmische Interviews – führen und unterrichten PDF
Loretta Walz
Oral History und Narrative Theorie: Vom Erzählen lernen PDF
Nicole L. Immler

Weitere Beiträge

Berufsmobilität und das Arrangement der Lebensbereiche in Familien PDF
Michael Feldhaus, Monika Schlegel

Autorinnen und Autoren

Autorinnen und Autoren dieses Heftes PDF