Informationen für Autor/innen

Budrich Journals ist die Online-Plattform für die über 20 wissenschaftlichen Fachzeitschriften des Verlags Barbara Budrich und von Budrich UniPress.

Sie sind bereits AutorIn unseres Hauses oder Sie interessieren sich für eine Veröffentlichung in einer unserer Fachzeitschriften?

Gerne möchten wir Sie im Folgenden über unseren Service und die Vorteile für Sie als AutorIn informieren:

Sichtbarkeit für Ihren Artikel:
Wir kooperieren mit Crossref (www.crossref.org), der größten Digital Object Identifier (DOI) Registrierungsstelle der International DOI Foundation. Crossref ermöglicht dauerhafte und weltweite Online-Zitationsverlinkungen zwischen wissenschaftlicher Literatur und bietet Ihnen als AutorIn zahlreiche wesentliche Vorteile, wie z.B. eine eindeutige und dauerhafte Identifikation sowie eine weltweite Erreichbarkeit und garantierte Auffindbarkeit Ihres Zeitschriftenbeitrags. Auf diese Weise erhalten Sie die Möglichkeit, in der weltweiten Forschung sichtbarer zu werden.

Kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie mehr über Crossref erfahren möchten: christian.gottlebe@budrich.de

Freie Bahn für Open Access:
Sie haben die Möglichkeit Ihren Zeitschriftenbeitrag bei Budrich Journals im Open Access zu veröffentlichen – entweder mit Karenzzeit oder direkt mit Erscheinen der jeweiligen Zeitschrift (Open Express). Wir arbeiten zudem mit zwei der wichtigsten Open-Access-Repositorien im Bereich der Erziehungs- und Sozialwissenschaften zusammen: peDOCS (www.pedocs.de) und SSOAR (www.ssoar.info). Alle Open-Access-Publikationen der Budrich-Verlage nutzen die Modullizenz Creative Commons CC BY-NC-ND.

Open Express:
Merkblatt Open Express (PDF) unter: openexpress.budrich-journals.de
Oder kontaktieren Sie uns: christian.gottlebe@budrich.de

Ihr eigener Beitrag:
Unseren Zeitschriften-AutorInnen stellen wir den eigenen Beitrag für den privaten Gebrauch (Archiv, Bewerbungen) zur Verfügung. Wir registrieren Sie gerne für einen kostenlosen und zeitlich befristeten Online-Zugang zu der Zeitschrift, in der Ihr Artikel veröffentlicht wurde. Sie können sich dort Ihren eigenen Beitrag herunterladen. Eine kurze E-Mail an Herrn Josef Esser unter josef.esser@budrich.de genügt (bitte geben Sie die Zeitschrift und Ausgabe sowie Ihren Beitrag an). Die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail.

Peer-Review:
All unsere wissenschaftlichen Fachzeitschriften durchlaufen ein Peer-Review-Verfahren. Auf diese Weise wird eine zusätzliche Qualitätssicherung Ihrer Publikation gewährleistet.

Internationalität:
Wir haben deutsch- und englischsprachige Fachzeitschriften in unserem Programm und können eine internationale Leserschaft vorweisen. Als AutorIn unseres Hauses haben Sie die Möglichkeit, nicht nur in der nationalen, sondern zusätzlich auch in der globalen Forschung sichtbar zu werden.

Redaktionsadresse und weitere Informationen:
Bei Budrich Journals stellen wir Ihnen Kontaktmöglichkeiten aller Redaktionen, Informationen zu HerausgeberInnen und wissenschaftlichen Beiräten sowie Richtlinien für AutorInnen und zur Beitragseinreichung zur Verfügung. Diese Informationen finden Sie auf der Startseite der jeweiligen Zeitschrift.

-----

weiter zu Fragen und Antworten
zurück zur Budrich-Journals-Startseite

______________________________________________________________________________________________

Informationen für LeserInnen | Informationen für BibliothekarInnen
Onlineshop Zeitschriften | Newsletter budrich intern | Mediadaten 2017 | Kontakt
FAQ-Startseite | Budrich-Journals-Startseite