Kreativität und Stadtkultur: stadtsoziologische Deutungen

Volker Kirchberg

Abstract


Zusammenfassung

Der Begriff der Kreativität hat sich in den letzten Jahren zu einem schillernden Wort von Kommunalpolitikern und Wirtschaftsförderungsagenturen entwickelt. Zusätzlich haben sich in den letzten Jahren generell die Sozialwissenschaften und speziell die Raumwissenschaften (Wirtschaftsgeographie, Stadtplanung und Stadtsoziologie) des Begriffes angenommen. Im ersten Teil des Artikels wird zunächst am Beispiel angewandter Stadtplaner und -forscher deren Nutzung dieses Begriffes und des Begriffes der Stadtkultur für ihre Vorstellungen von Stadt- und Kulturplanung analysiert. Im zweiten Teil des Artikels wird der Blick dann auf die amerikanische Stadtsoziologie geworfen, um die Bedeutung der Konstrukte Stadtkultur und Kreativität in den drei wichtigsten stadtsoziologischen Schulen aus Chicago, New York und Los Angeles darzulegen. Zum Abschluss werden die wichtigsten Wechselbezüge des Dreieckes aus (a) Kreativität und Stadtkultur, (b) stadtsoziologischen Schulen und (c) unterschiedlichen Stadt- und Kulturplanungsansätzen gegenübergestellt.

-----

Creativity and Urban Culture: Urban Sociological Interpretations

Abstract

In the last years creativity has become one of the most enigmatic concepts used by local politicians and economic development agencies. In addition, the social sciences in general, and the spatial sciences, in particular economic geography, urban planning, urban sociology, have taken a growing interest. The first part of the article deals with the application of this concept and of the concept of urban culture as stated by urban researchers such as Florida, Landry and Evans. The second part of the article analyzes the handling of these two concepts in the three main American urban sociology schools from Chicago, New York, and Los Angeles. Finally, mutual influences of creativity and urban culture on the one side and the different approaches of the three urban sociology schools on the other side are summarized and related to different urban and cultural planning approaches.

-----

Bibliographie: Kirchberg, Volker: Kreativität und Stadtkultur: stadtsoziologische Deutungen, JB StadtRegion, 1-2010, S. 19-44.


Literaturhinweise