Jg. 40, Nr. 159-160 (3+4-2020): Bioökonomie

Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent*innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Inhalt PDF
María Lugones (1944-2020) PDF
Miriam Friz Trzeciak, Franziska Müller
Zu diesem Heft. Bioökonomie PDF

Schwerpunkt/ Essays

Stoffströme und Wissensproduktion in der globalen Bioökonomie: Die Fortsetzung globaler Ungleichheiten PDF
Maria Backhouse, Malte Lühmann
Welche Bio_Ökonomie für welche Zukunft? Zur Repolitisierung eines Diskurses im Globalen Norden durch Einsichten aus Tansania PDF
Eugen Pissarskoi, Stefan Ouma, Kerstin Schopp, Leiyo Singo, Thomas Potthast
Die extraktive Basis der Bioökonomie. Synthetische Düngemittel, Peak Phosphorus und alternative Technologien PDF
Axel Anlauf
Bioökonomie in Argentinien und Malaysia. Industrial upgrading im Agrarbereich als sozialökologisches Entwicklungsversprechen? PDF
Janina Puder, Anne Tittor
Pfadabhängigkeiten in der Bioökonomie überwinden? Landwirtschaftliche Intensivierungsprozesse aus sozial-ökologischer Perspektive PDF
Henryk Alff, Michael Spies
Süd-Süd-Beziehungen und Bioökonomie. Die chinesisch-brasilianische Handelsachse PDF
Fabricio Rodríguez

Peripherie-Stichwort

Bioökonomie PDF
Rosa Lehmann
Umweltgerechtigkeit PDF
Anne Tittor

Artikel

Zwischen Nakba, Shoah und Apartheid. Nachdenken über Komplizität und Erinnern PDF
Heidi Grunebaum
Wie Achille Mbembe des Antisemitismus bezichtigt wurde. Transatlantische Überlegungen über deutsche Farbenblindheit zu Zeiten von #BlackLivesMatter (Zur Diskussion) PDF
David D. Kim
Ich sehe was, was Du nicht siehst. Antisemitismuskritik und Rassismuskritik im Streit um Israel (Zur Diskussion) PDF
Floris Biskamp
Verschärfung struktureller Probleme: Die Corona-Pandemie im südlichen Afrika (Zur Diskussion) PDF
Melanie Müller
Pandemie trifft Krise(n). COVID-19 in Lateinamerika (Zur Diskussion) PDF
Kristina Dietz
Corona-Kapitalismus und das Hindu-Reich in Indien (Zur Diskussion) PDF
Nivedita Menon

Buchbesprechung/Rezensionen

Martín Arbeloda: Planetary Mine. Territories of Extraction under Late Capitalism. London & New York: Verso 2020, 288 Seiten PDF
Jasper Finkeldey
Geoff Mann & Joel Wainwright: Climate Leviathan. A Political Theory of Our Planetary Future. London & New York, US-NY: Verso 2017, 224 Seiten PDF
Jasper Finkeldey
Rosa Lehmann: Der Konflikt um Windenergie in Mexiko. Partizipation, Diskurse und die ungleiche Gestaltung der Naturverhältnisse im Isthmus von Tehuantepec. Wiesbaden: Springer VS 20 9, 245 Seiten (https://doi.org/10.1007/978-3-658-25675-3) PDF
Nadine Pollvogt
Andreas Malm: The Progress of this Storm. Nature and Society in a Warming World. London & Brooklyn, US-NY: Verso 2018, 248 Seiten PDF
Louise Wagner
Silvia Rivera Cusicanqui: Ch‘ixinakax utxiwa. Eine Reflexion über Praktiken und Diskurse der Dekolonisierung. Münster: Unrast 2018, 147 Seiten PDF
Franziska Kusche, Gregor Seidl, Marcela Torres Heredia
Gunnar Folke Schuppert (Hg.): Von Staat zu Staatlichkeit. Beiträge zu einer multidisziplinären Staatlichkeitswissenschaft. Baden-Baden: Nomos 2019, 289 Seiten (https://doi.org/10.5771/9783845299945) PDF
Wolfgang Hein
Christoph Hartmann & Nele Noesselt (Hg.): China‘s New Role in African Politics. From Non-Intervention towards Stabilization? Abingdon: Routledge 2020, 244 Seiten (https://doi.org/10.4324/9780429422393) PDF
Rita Schäfer
Colin White: A History of the Global Economy. The Inevitable Accident. Cheltenham, UK, & Northampton, US-MA: Elgar 2018, 495 Seiten PDF
Reinhart Kößler
Lloyd Sachikonye, Brian Raftopoulos & Godfrey Kanyenze (Hg.): Building from the Rubble. The Labour Movement in Zimbabwe since 2000. Harare: Weaver 2018, 262 Seiten (https://doi.org/10.2307/j.ctvh8qxfh) PDF
Rita Schäfer
Eingegangene Bücher PDF

Summaries

Summaries PDF

Autor_innen

Zu den Autorinnen und Autoren PDF

Jahresregister

Jahresregister 2020 PDF