Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent*innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Kosmopolitisch oder kolonial? Das Weltsozialforum als „Kontaktzone“

Janet Conway

Volltext: PDF

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

Obwohl die beeindruckende Vielfalt des Weltsozialforums (WSF) regelmäßig hervorgehoben wird, gibt es bisher wenig analytische Arbeit darüber, inwieweit die Praxis des WSF die Kommunikationsfähigkeit über bisher unüberwundene Differenzen ermöglicht und wie Machtverhältnisse, insbesondere die Kolonialität der Macht, diese Interaktionen prägen. Basierend auf umfangreicher teilnehmender Beobachtung beim WSF analysiert dieser Artikel den „offenen Raum“ des WSF als „Kontaktzone“, die in verschiedenen Facetten dieser komplexen Praxis sowohl kosmopolitisch als auch kolonial ist. Ausgehend von den Werken Boaventura de Sousa Santos‘ und Mary Louise Pratts untersucht die Autorin unterschiedliche Konzepte der Kontaktzone und setzt diese in einen Dialog mit den aus den lateinamerikanischen Studien kommenden Ansätzen der Kolonialität und des kolonialen Unterschieds.

Schlagwörter: Weltsozialforum; Kolonialität der Macht; subalterne Bewegungen; Marginalisierung von Wissen; Dekolonisierung, Bündnispolitik; Kontaktzone

-----

Cosmopolitan or Colonial? The World Social Forum as “Contact Zone”

Abstract

Although the impressive diversity of the World Social Forum (WSF) is regularly noted, there has been little analytical work done on the degree to which the praxis of the WSF is enabling engagement across previously unbridged differences and how relations of power, particularly the coloniality of power, shape these interactions. Based on extensive participant observation at the WSF, this article analyses the “open space” of the WSF as a “contact zone” that, in different facets, is both cosmopolitan and colonial. To make this case, the author draws on the work of Boaventura de Sousa Santos and Mary Louise Pratt and their different conceptualisations of contact zones, as well as the notions of coloniality and colonial difference arising in Latin American studies.

Keywords: World Social Forum; coloniality of power; subaltern movements; marginalisation of knowledges; decolonizing; alliance building, contact zone

-----

Bibliographie: Conway, Janet: Kosmopolitisch oder kolonial? Das Weltsozialforum als „Kontaktzone“, PERIPHERIE – Politik • Ökonomie • Kultur, Nr. 161 (1-2021), S. 66-93. https://doi.org/10.3224/peripherie.v41i1.04


Literaturhinweise