Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Deportationen aus Südafrika. Heutige und historische politische Kontexte und Abschiebepraktiken

Rita Schäfer

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

Südafrika ist hinsichtlich der kontinuierlich hohen Zahlen an Abschiebungen seit Jahren weltweit führend. Der Beitrag ergründet die Gegensätze zwischen der im internationalen Vergleich als innovativ geltenden Asylgesetzgebung und einer rigiden Abschiebungspraxis. Zudem untersucht er Abschiebungen als wichtiges Instrument des südafrikanischen Innenministeriums zur Migrationssteuerung, zumal die Polizei sie oftmals willkürlich und gewaltsam durchführt. Davon sind vor allem Menschen aus Mosambik und Simbabwe betroffen. Diese Probleme sind nur zu verstehen – so die grundlegende These –, wenn eine empirische Detailanalyse vorgenommen wird und historische Zusammenhänge aufgezeigt werden. Denn rigide Einwanderungskontrollen und Abschiebungen wurden bereits in der Kolonialzeit etabliert und während der Apartheid institutionalisiert.

Schlagwörter: Südafrika, Simbabwe, Mosambik, Abschiebungen, Asylrecht, Migrationspolitik, Apartheid, Siedlerkolonie

-----

Deportations from South Africa – Current and Historical Political Contexts and Practices of Deportation

Abstract

For several years, South Africa has been a world leader in deporting people en masse. This paper analyses the contradictions that exist between South Africa’s progressive asylum and refugee laws and its very rigid practice of mass deportation. These contradictions are instrumentalised by the Department of Home Affairs as part of a policy to control and manipulate migration, often executed by the police in a violent and arbitrary manner; the authorities primarily target people from Mozambique and Zimbabwe. The article argues that the current state of affairs can only be fully understood within historical context. Therefore, it is important to keep in mind that rigid controls of immigration and the practice of deportation were established during the colonial period and institutionalised during apartheid.

Keywords: South Africa, Zimbabwe, Mozambique, deportations, asylum law, migration policy, Apartheid, settler colony

-----

Bibliographie: Schäfer, Rita: Deportationen aus Südafrika. Heutige und historische politische Kontexte und Abschiebepraktiken, PERIPHERIE – Politik • Ökonomie • Kultur, 3-2019, S. 412-436.
https://doi.org/10.3224/peripherie.v39i3.05

Literaturhinweise



Volltext: PDF