Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent*innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Mediale Bilder von Gewerkschaften des öffentlichen Sektors im post-austeritären Litauen: Eine metaphernanalytische Betrachtung

Irma Rybnikova

Volltext: PDF

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

Litauen gilt als einer der Vorzeigestaaten der neoliberalen Wirtschaftspolitik. Im Vorfeld der Finanzkrise hat es zusammen mit den anderen „Baltischen Tigerstaaten“ bemerkenswerte wirtschaftliche Erfolge aufgewiesen, im Zuge der Finanzkrise zeichnete es sich durch eine konsequente Umsetzung von austeritären Maßnahmen aus, die vor allem den öffentlichen Sektor betrafen. Der Status der Gewerkschaften gilt im postsowjetischen Litauen als prekär. Inwiefern ihre Lage durch die Austeritätspolitik in Litauen beeinflusst wurde, ist bislang nur unzureichend untersucht worden. Der Beitrag nähert sich dieser Frage mit Blick auf die mediale Darstellung von Gewerkschaften aus sozial-linguistischer Perspektive. Basierend auf dem Ansatz der konzeptionellen Metapher werden die Ergebnisse einer Metaphernanalyse von Artikeln präsentiert, die zwischen 2013 und 2016 in drei Zeitungen des Landes erschienen sind. Drei konzeptionelle Metaphern für Gewerkschaften werden aus dem analysierten Korpus abgeleitet und diskutiert: Kampf, politisches Instrument und Partnerschaft.

Schlagwörter: Litauen, Gewerkschaften, Medien, Metaphernanalyse

-----

The depiction of public sector unions in post-austerity Lithuania: a metaphorical analysis

Abstract

Lithuania is one of the flagships of the neoliberal economies. Prior to the financial crisis, together with other "Baltic tiger-states" Lithuania achieved remarkable economic success. In the course of the financial crisis it consistently implemented several austerity measures which had a particular effect on the public sector. In the post-Soviet context the status of Lithuanian trade unions is mainly considered precarious. How the austerity policy of the Lithuanian state has affected trade unions remains underresearched. For this reason, the following paper approaches this issue from a socio-linguistic perspective. Based on the notion of the conceptual metaphor, the paper presents results of a metaphorical analysis of articles published in three Lithuanian daily newspapers between 2013 and 2016. From this three conceptual metaphors depicting trade unions have been derived from the corpus and are considered in the paper. These include militancy, political instrument and partnership.

Key words: Lithuania, trade unions, media, metaphors analysis (JEL: B5, J5, O52)

-----

Bibliographie: Rybnikova, Irma: Mediale Bilder von Gewerkschaften des öffentlichen Sektors im post-austeritären Litauen: Eine metaphernanalytische Betrachtung, Industrielle Beziehungen. Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management, 3-2018, S. 363-382. https://doi.org/10.3224/indbez.v25i3.05


Literaturhinweise