Jg. 69, Nr. 2-2020: GWP – Gesellschaft. Wirtschaft. Politik

Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Zu diesem Heft PDF
Inhalt PDF

Online-Archiv

USA PDF
Die Redaktion

Meinung

Die Corona-Krise und wir PDF
Roland Sturm

Aktuelle Analyse

Die Parteielite schlägt zurück – Joe Bidens Sieg in den Demokratischen Vorwahlen PDF
Philipp Adorf
Volle Fahrt Richtung Verkehrswende. Wie Fahrradentscheide als direktdemokratisches Instrument die Republik erobern PDF
Karsten Schäfer

Aktuelle Forschung

Erste Ergebnisse der SOEP-Corona-Studie: Vor dem Virus sind nicht alle Erwerbstätigen gleich PDF
Deutsches Institut für für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)

Fachaufsatz

Grenzen des Demokratielabors. Wie wahrscheinlich ist eine Parlamentskooperation von CDU und AfD in Ostdeutschland? PDF
Benjamin Höhne
Energiewendepolitik. Aufgaben, Probleme und Konflikte PDF
Roland Czada
Wohnen und Teilhabe im Alter: Innovation durch Vernetzung PDF
Rolf G. Heinze

Essay

Koalitionsregime in Ländern und Bund. Auf dem Weg in die Kenia-Republik? PDF
Frank Decker, Fedor Ruhose

Serie Deutschland 2020/2021

Politische Bildung für die Demokratie PDF
Sibylle Reinhardt
Deutschland in Europa – Geschichte und Gegenwart PDF
Roland Sturm

Rechtsprechung kommentiert

Grundrechte und die Coronavirus-Pandemie. Eine exemplarische Problemskizze PDF
Heiner Adamski

Politische Didaktik

„Und dann google ich…“. Recherchestrategien von Schüler*innen im Internet PDF
Sören Torrau
Identitäre gegen Demokratie. Kritik der Erziehung zum Ethnopluralismus PDF
Hans-Joachim von Olberg

Das besondere Buch

Was ist mit dem Kapitalismus los? PDF
Stefan Immerfall

Rezensionen

Sören Torrau: Wie Präsentationen Wissen formen. Zur Entwicklung von Lernerdidaktiken im Fach Gesellschaft. Wiesbaden: Springer VS 2020 PDF
Sibylle Reinhardt
Gerd Himmelmann: Demokratie-Lernen in der Schule. Schwalbach/Ts.: Wochenschau 2017 PDF
Christian Fischer

Über die Autorinnen und Autoren

Über die Autorinnen und Autoren PDF