Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Die „Neue Seidenstraße“ – Zwischen Mythos und Geopolitik

Nele Noesselt

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

Chinas „Neue Seidenstraße“ zielt darauf ab, ein weltumspannendes Netzwerk von maritimen und transkontinentalen Handelsrouten aufzubauen. Peking betont die Vorteile der Initiative. Internationale Bestandsaufnahmen hingegen prognostizieren, daß Peking über die Seidenstraße seine globale Macht auszubauen versuchen werde.

Schlagwörter: China, Seidenstraße, Geopolitik

-----

Bibliographie: Noesselt, Nele: Die „Neue Seidenstraße“ – Zwischen Mythos und Geopolitik, GWP, 2-2018, S. 189-199. https://doi.org/10.3224/gwp.v67i2.04


Literaturhinweise



Volltext: PDF