Jg. 12, Nr. 1-2020: Raumstrukturen und Geschlechterordnungen

Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Inhalt PDF
Content PDF
Vorwort: Raumstrukturen und Geschlechterordnungen PDF
Anne Schlüter, Uta C. Schmidt

Schwerpunkt/Essays

Gender mainstreaming planning cultures: Why ‘engendering planning’ needs critical feminist theory PDF
Lidewij Tummers, Heidrun Wankiewicz
Feminist_innen am Land – Fehlanzeige?! Geschlechterkonstruktionen, Intersektionalitäten und Perspektiven der Ermächtigung PDF
Theresia Oedl-Wieser, Mathilde Schmitt, Gertraud Seiser
Relationale Reviere. Ein methodischer Zugang zur Varianz und Verwobenheit der Dimension Geschlecht im Kontext (nah)raumbezogener Forschung PDF
Nicole Hoffmann
Geschlechterordnung als Raumordnung. Vergeschlechtlichte Raumordnungen und Mobilitätspraktiken in der südosttürkischen Provinz Hatay PDF
Gökçen Yüksel
De/constructing spaces of queer fear: rassisierte und klassisierte Stadt- und Raumkonstruktionen am Beispiel Wien PDF
Christine M. Klapeer, Karin Schönpflug

Offener Teil/Essays: Open Part

Partizipation als Legitimationsnorm: Ambivalenzen digitaler Arbeits- und Produktionsformen aus geschlechtersensibler Perspektive PDF
Luki Sarah Schmitz
Wert und Herrschaft. Feministische Perspektiven auf die erzählte und nicht erzählte Geschichte der Wertbildung PDF
Adelheid Biesecker, Uta von Winterfeld
Die Wahl von Bürgermeister_innen in Deutschland – Ursachen der Unterrepräsentanz von Frauen PDF
Lars Holtkamp, Benjamin Garske, Elke Wiechmann
Wirksamkeit marktförmiger Leistungsnormen in Karrierestrategien des wissenschaftlichen Nachwuchses der Frauen- und Geschlechterforschung PDF
Heike Kahlert

Rezensionen/Book Reviews

Jacqueline Rose, 2018: Mothers: An Essay on Love and Cruelty. London: Faber & Faber. 238 pages. 12.99 Euro PDF
Michela Borzaga
Celia Marshik/Allison Pease, 2019: Modernism, Sex and Gender. London: Bloomsbury. 194 pages. £ 19.79 Euro PDF
Cristina Díaz Pérez
Barbara Umrath, 2019: Geschlecht, Familie, Sexualität. Die Entwicklung der Kritischen Theorie aus der Perspektive sozialwissenschaftlicher Geschlechterforschung. Frankfurt/Main, New York: Campus Verlag. 409 Seiten. 34,95 Euro PDF
Fabian Hennig
Ulrike Schultz/Anja Böning/Ilka Peppmeier/Silke Schröder (unter Mitarbeit von Juliane Roloff), 2018: De jure und de facto: Professorinnen in der Rechtswissenschaft. Geschlecht und Wissenschaftskarriere im Recht PDF
Nina Steinweg