Jg. 6, Nr. 2 (2014): Heiraten und Hochzeiten – kulturelle, ästhetische und soziale Praktiken und Praxen (Open Access)

Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Inhaltsverzeichnis

Inhalt PDF
Hochzeiten und Heiraten als „rite de confirmation“: performative Herstellung geschlechtlicher Eindeutigkeiten in Zeiten des Wandels PDF
Andrea D. Bührmann, Ulrike Thiele-Manjali
Geschlechter(un)gerechtigkeit an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen – der Gender-Report PDF
Ulla Hendrix, Meike Hilgemann, Beate Kortendiek, Jennifer Niegel
Wandel und Kontinuität heteronormativer Geschlechterverhältnisse PDF
Inga Nüthen
Content PDF
Geschlechter- und Beziehungsnormen im Kontext professioneller Hochzeitsplanung am Beispiel Österreichs PDF
Hilde Schäffler
Gleichstellungsorientierte Männerpolitik(en) – Konzept und Spannungsfelder. Eine Positionierung PDF
Markus Theunert
Feministische Kritik und Menschenrechte PDF
Carina Harbeuther, Sophia Obermeyer, Lisa Winkler
Vorwort PDF
Andrea D. Bührmann, Barbara Schaff, Beate Kortendiek
Der öffentlich inszenierte Heiratsantrag: utopisches Glücksversprechen oder emotionale Manipulation? PDF
Vanessa Mangione
Verpartnerungen gleichgeschlechtlicher Paare. Eine fotoanalytische Fallstudie PDF
Janine Schallat
Was bedeutet Heirat, wenn nur noch wenige heiraten? Zum Wandel von Heirats- und Konsumpraktiken in Namibia PDF
Julia Pauli

Offener Teil/ Essays: Open Part

Liebe im Kapitalismus zwischen Geschlechtergleichheit und Marktorientierung PDF
Günter Burkart
Geschlechtertheorie und Gleichstellungspraxis – eine theoretische und eine empirische Perspektive PDF
Lina Vollmer, Juliane Mosel

Buchbesprechungen/ Book Reviews

Rezensionen PDF