Jg. 4, Nr. 3 (2012): Feminismus in Polen

Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Inhalt PDF
Content PDF
Vorwort PDF
Bozena Choluj, Sigrid Metz-Göckel

Aufsätze/ Essays

Lesbians go public? Die (Un-)Sichtbarkeit von Lesben und bisexuellen Frauen in Polens öffentlichem Diskurs PDF
Ewelina Ciaputa, Justyna Struzik
The Polish profeminist movement PDF
Katarzyna Wojnicka
Katholische Frauenbewegung in Polen – eine (Un-)Möglichkeit? PDF
Joanna Staskiewicz
Mobilisierung für praktische Gender-Interessen: der Fall Biedronka in Polen PDF
Gesine Fuchs
Die Wiedergeburt der jüdischen Gemeinschaft in Polen aus der Perspektive von Frauen PDF
Katarzyna Czerwonogóra

Offener Teil/ Essays: Open Part

Weiblich, jung, online – sind Studentinnen besonders häufig von Stalking betroffen? Ergebnisse einer Hochschulbefragung PDF
Rosa Schneider, Katrin List, Susanne Höfker
Schlecht gepokert? Warum schneiden Frauen bei Gehaltsverhandlungen schlechter ab als Männer? PDF
Kirsten Wüst, Brigitte Burkart

Aus Forschung, Politik und Praxis

Can women in Poland speak? Diskursive Strategien polnischer Feministinnen gegen Ausgrenzung und Marginalisierung von Frauen in Polen PDF
Slawomira Walczewska
„Manifa“ („Frauendemo“) und 8. März in Polen – Medienecho und Erfahrungen verschiedener Generationen PDF
Lucyna Kopciewicz
Vom Recht auf Stillen zur Pflicht der Mutter: Elemente eines globalen Stilldiskurses PDF
Ina Freudenschuß
Gewalt gegen Frauen mit Behinderungen. Studie und Tagung zu Lebenssituation und Belastungen von Frauen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen in Deutschland – eine kritische Würdigung PDF
Bettina Bretländer, Ulrike Schildmann

Tagungsberichte/ Conference Proceedings

„Immer beweGENDER. Transformationen (in) der Geschlechterforschung“. Gründungskonferenz von GeStiK – Gender Studies in Köln vom 22.–23.06.2012, Universität zu Köln PDF
Japhet Johnstone

Buchbesprechungen/ Book Reviews

Rezensionen PDF