Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

(Un)modelling Gender: Models zwischen Mode und Gesellschaft

Antonella Giannone

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

Als Technology of Gender im Sinne von Teresa de Lauretis (1988) steht Modeln im Zeichen des kulturell konstruierten und gesellschaftlich ausgetragenen Weiblichen. Gerade im Kontext dieses geschlechtlich so deutlich markierten Handlungsraums werden gegenwärtig Genderstereotype dekonstruiert und Identitäten infrage gestellt. Dieser Beitrag fokussiert aus modetheoretischer Perspektive auf die kulturelle Rolle des Models. Er setzt sich mit der These auseinander, dass es zu einer prägenden „Sozialfigur der Gegenwart“ im Sinne von Stephan Moebius und Markus Schroer (2010) geworden ist. Als solche adressiert das Model durch seine breit aufgefächerte, intertextuelle bzw. intermediale Präsenz grundlegende Fragen bezüglich der gegenwärtigen Relation zwischen Mode und Identitätskonstruktionen.

Schlüsselwörter: Model, Vorbild, Mode, Körper, Weiblichkeit

-----

(Un)modelling gender: Models between fashion and society

Summary

As a technology of gender under Teresa de Lauretis’s 1988 definition, fashion modelling can be considered as a field in which the female has traditionally been culturally constructed and socially staged. Nevertheless, modelling is currently turning into a practice in which gender stereotypes can be deconstructed and each identity formation can be questioned and challenged. The article assumes that fashion models have become central social figures of the present time, that is collective, intermedial and intertextual figures who address structural questions around the relationships between fashion and identity construction.

Keywords: model, role model, fashion, body, femininity

-----

Bibliographie: Giannone, Antonella: (Un)modelling Gender: Models zwischen Mode und Gesellschaft, GENDER - Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft, 3-2018, S. 54-69. https://doi.org/10.3224/gender.v10i3.05


Literaturhinweise



Volltext: PDF