Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent*innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Lehren aus dem internationalen Vergleich der Bildungsfinanzierung

Manfred G. Schmidt

Volltext: PDF

Abstract


Zusammenfassung

Dieses Essay zieht Lehren aus dem Vergleich der öffentlichen und privaten Bildungsfinanzierung in 28 OECD-Staaten. Er erörtert insbesondere Lehren für die Theorie und die Methodologie der vergleichenden Staatstätigkeitsforschung, benennt die wichtigsten Bestimmungsfaktoren der Variation der Bildungsausgaben im internationalen Vergleich, wendet das Erklärungsmodell auf die Bundesrepublik Deutschland an, leitet aus ihm eine Prognose der zukünftigen Entwicklung der Bildungsausgaben ab und verortet die Verantwortung für die Malaise der Bildungsfinanzen in Deutschland bei den hauptzuständigen Ländern, aber auch beim Bund.

Schlagworte: Bildungsfinanzierung, Vergleich (Theorie und Methodologie), Theorie (der Staatstätigkeitsforschung), Bildungsausgaben (öffentliche und private), privat-öffentliche Arbeitsteilung

-----

Lessons from a Cross National Comparative Study of Public and Private Education Expenditures

Abstract

The essay draws lessons from a cross-national comparison of public and private education expenditure in 28 OECD countries. The article focuses attention mainly on lessons for theoretical and methodological issues in comparative public policy research, summarizes the key determinants of the cross-national variation in education expenditure, illustrates the explanatory model in an ex-post explanation of the German case, uses the major explanatory variables for an informed guess of future developments in spending on education expenditure, and blames both the states and the federal government for the poor record of expenditure on education in Germany.

Keywords: Education expenditure (public and private), Comparative Politics (theory and methodology), Theory (of Public Policies), Private-Public-Mix


Literaturhinweise