,Erfassung interkultureller Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen Das Würzburger Interkulturelle Kompetenz-Inventar (WIKI-KJ)

Heinz Reinders, Burkhard Gniewosz, Anne Gresser, Simone Schnurr

Abstract


Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit stellt einen Fragebogen zur Erfassung interkultureller Kompetenz in Kindheit und Jugendalter vor. Die zentralen Dimensionen Kontakthäufigkeit mit anderskulturellen Peers, die Adaptivität des Kontaktverhaltens, die Offenheit für interkulturelle Kontakte sowie der interkulturelle Wissenstransfer werden zeitökonomisch und altersangemessen erfasst. Die Faktorenstruktur sowie die psychometrischen Eigenschaften des Fragebogens wird anhand einer Primar- (n=546) und einer Sekundarschulstichprobe (n=976) überprüft. In einer konfirmatorischen Faktorenanalyse erweist sich die Vier-Faktorenstruktur in beiden Stichproben als optimal. Die Reliabilitäten und Trennschärfen zeigen ebenfalls eine psychometrisch gute Erfassung interkultureller Kompetenz an.

Schlagwörter: Interkulturelle Kompetenz, Kinder, Jugendliche, Fragebogen

-----

Measuring Intercultural Competence of Children and Adolescents – The Wuerzburg Intercultural Competence Inventory (WIKI-KJ)

Abstract

The present study presents a questionnaire for the measurement of intercultural competence in childhood and adolescence. The questionnaire economically and expeditiously measures the four major competence dimensions: intercultural contact frequency, adaptivity of contact behaviors, openness to intercultural contact and intercultural knowledge transfer. The factorial structure and psychometric properties of the measure were tested in an elementary school sample (n=546) and a secondary school sample (n=976). A confirmatory factor analyses indicated the four-factor structure was the optimal solution. The reliabilities and item-total correlation showed also good psychometric properties of the questionnaire.

Keywords: Intercultural competence, childhood, adolescence, questionnaire


Literaturhinweise



Volltext: PDF