Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Serielle Stigmatisierungen von Schüler/innen in Lehrer-Schüler-Interaktionen

Christin Tellisch

Abstract


Zusammenfassung

Lehrer-Schüler-Interaktionen sind die Grundlage für das schulische Lernen. Eine angenehme Lernatmosphäre und wertschätzende Lehrer-Schüler-Beziehungen tragen dazu bei, dass sich die Persönlichkeit der Kinder entfalten kann. Doch dies ist nicht immer der Fall. Im nachfolgenden Artikel werden nach einer Erörterung anerkennungs- und stigmatisierungstheoretischer Grundlagen zwei Beispiele serieller Stigmatisierungen von Kindern durch ihre Lehrer vorgestellt, die in systematischen Beobachtungen von je sechs Unterrichtsstunden protokolliert wurden. Der Artikel soll dazu beitragen, für anerkennendes pädagogisches Handeln zu sensibilisieren.

Schlagwörter: Interaktion, Stigmatisierung, Lehrer, Schüler, Inklusion Serial stigmatization of students in teacher-student-interactions

-----

Abstract

Teacher-student-interactions form the basis for academic learning. A pleasant learning atmosphere and an appreciative teacher-student-relationship are fundamental for the development of the child’s personality. However, this is not always the case. The following article discusses basics of appreciation and stigmatization and illustrates examples of stigmatization of children, which were found by observations in 6 lessons. The article should sensitize teachers to acknowledge stigmatization in educational action.

Keywords: Interaction, stigmatization, teacher, students, inclusion

-----

Bibliographie: Tellisch, Christin: Serielle Stigmatisierungen von Schüler/innen in Lehrer-Schüler-Interaktionen, Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 2-2016, S. 209-223. https://doi.org/10.3224/diskurs.v11i2.23656


Literaturhinweise



Volltext: PDF