Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Einsätze für eine Genealogie des erwachsenenpädagogischen Blicks

Ulla Klingovsky

Abstract


Leseprobe
Leseprobe 2

-----

Zusammenfassung

In diesem Beitrag werden erste Sondierungen für eine Genealogie des erwachsenenpädagogischen Blicks vorgenommen und die These entfaltet, wonach in der Erwachsenenbildung eine systematische Verständigung über die Frage der ,Bildung‘ in der Erwachsenenbildung aussteht. Unter Rückgriff auf den jüngeren bildungstheoretischen Diskurs wird Bildung als Problematisierungsformel vorgestellt, die sich weder bei den funktionalen Entleerungen noch bei den normativen Vereindeutungen von Bildung beruhigt, sondern die Frage nach der Bildung in Erwachsenenbildung offen zu halten sucht.

Schlagwörter: Erwachsenenbildung, Bildungstheorie, Genealogie, Kritik, Versprechen der Bildung

-----

Abstract

This contribution explores possibilities of a genealogy from the perspective of adult education. It develops the thesis that adult education lacks a systematic understanding of, and agreement on the question of ‘education’ in adult education. Based on the recent discourse in educational theories, the author suggests introducing education as formula of problematization, which resolves in neither a functional emptying, nor a normative disambiguation of education. The aim of such an approach is to keep the meaning of education in adult education in suspense and open to further interrogation.

Keywords: adult education, theories of education (Bildung), genealogy, critique/criticism, promise of education

-----

Bibliographie: Klingovsky, Ulla: Einsätze für eine Genealogie des erwachsenenpädagogischen Blicks, Debatte. Beiträge zur Erwachsenenbildung, 1-2019, S. 5-22. https://doi.org/10.3224/debatte.v2i1.02


Literaturhinweise



Volltext: PDF