Jg. 13, Nr. 1-2020: Paradigmenwechsel. Nach dem Ende der Geschichte ist vor dem Anfang der Geschichte