Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Sinnhaftes Lernen – vom Einsatz der Lebensmittelsensorik in der Ernährungs- und Verbraucherbildung

Marlene Wahl, Claudia Maria Angele, Dorota Majchrzake

Abstract


Zusammenfassung

Sinnesbildung kann als essentielles Werkzeug für die alltägliche Lebensführung von Individuum und Gesellschaft betrachtet werden. Der Beitrag beleuchtet die Relevanz der Fachwissenschaft Lebensmittelsensorik für die Ernährungs- und Verbraucherbildung unter Berücksichtigung fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Aspekte als Basis für die Sinnesbildung.

Schlüsselwörter: Sinnesbildung, Lebensmittelsensorik, Ernährungs- und Verbraucherbildung, Schulung der Sinne

-----

Bibliographie: Wahl, Marlene/Angele, Claudia Maria/Majchrzake, Dorota: Sinnhaftes Lernen – vom Einsatz der Lebensmittelsensorik in der Ernährungs- und Verbraucherbildung, HiBiFo - Haushalt in Bildung & Forschung, 3-2018, S. 111-122. https://doi.org/10.3224/hibifo.v7i3.09


Literaturhinweise



Volltext: PDF