Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Alter, Armut, Schulden. Warum Prävention ein Euphemismus ist

Uwe Becker

Abstract


Zusammenfassung

Das Wort Prävention leitet sich bekanntlich von praevenire ab, wörtlich übersetzt ‚zuvorkommen‘ oder auch ‚verhüten‘. Prävention bezeichnet folglich der Sache nach eine vorbeugende Maßnahme und zielt auf Vermeidung von Effekten, die kalkulatorisch ohne diese Maßnahme mit mehr oder weniger Evidenz für die Zukunft zu erwarten sind.

Schlüsselwörter: Prävention, Alter, Armut, Schulden

-----

Bibliographie: Becker, Uwe: Alter, Armut, Schulden. Warum Prävention ein Euphemismus ist, HiBiFo, 3-2015, S. 71-82. http://dx.doi.org/10.3224/hibifo.v4i3.20695


Literaturhinweise



Volltext: PDF