Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Jenseits der Nationalökonomie… - Welches Wirtschaftskonzept brauchen Haushalt und Familie im 21. Jahrhundert?

Sandra Ohrem, Uta Meier-Gräwe

Volltext: PDF

Abstract


Zusammenfassung

Der Beitrag entwickelt - in Auseinandersetzung mit den Grundannahmen der Nationalökonomie und unter Bezug auf alte Volkswirtschaftslehren, feministische Ökonomiekonzepte und aktuelle Problemlagen von Familie, Haushalt und Gesellschaft - Perspektiven eines verantwortlichen Wirtschaftskonzepts, das von der Gleichwertigkeit männlich und weiblich konnotierter Formen von Arbeit im Privaten und im Erwerbsleben getragen ist.

Schlüsselwörter: Haushalt, Ökonomie, Wertschöpfung, generative Sorgearbeit, geschlechtliche Arbeitsteilung


Literaturhinweise