Jahrbuch StadtRegion 2015/2016: Planbarkeiten

Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Inhalt PDF
Editorial PDF

Schwerpunkt

Die Planung des Unplanbaren – Zur Wirklichkeit von Stadt- und Regionalplanung zwischen Utopie und Ohnmacht PDF
Thorsten Wiechmann
Denkfallen bei planerischen Abwägungs- und Bewertungsverfahren – Erkenntnisse aus den Kognitionswissenschaften PDF
Dietrich Fürst
„Ökologische“ Leitbilder als emotionale Kulturtechnik an den Grenzen der Planbarkeit PDF
Axel H. Schubert
Repräsentation, Rationalitäten und Umsetzbarkeit: Stadtumbau Ost im Lichte der Planbarkeit PDF
Christian Strauß
Vom Wiener Ring nach Zürich-West: Chancen einer Renaissance des Städtebaus PDF
Georg Franck
Kulturwissenschaftliche Stadtforschung oder: Die Urbanisierung der Urbanität. Prolegomena zur Reformulierung eines Konzepts PDF
Thomas Hengartner

Berichte und Kommentare

Gemeinsam bauen und wohnen: Zur Differenz zwischen geplantem und angeeignetem Raum PDF
Ana Rogojanu
Segregation durch Architektur als Produkt Londoner Wohnungspolitik PDF
Yuca Meubrink
Planungspraxis im Fokus PDF
Jan Lange, Jonas Müller
Stadtplanung heute – Stadtplanung morgen. Eine Berufsfeldanalyse. PDF
Magdalena Konieczek-Woger, Jacob Köppel, Laura Bornemann, Sebastian Gerloff, Inken Schmütz, Mario Timm, Henry Wilke

Rezensionen

Rezensionen PDF

Dokumentation und Statistik

Monitoring StadtRegionen PDF
Caroline Baumgart, Stefan Kaup, Frank Osterhage, Karsten Rusche, Stefan Siedentop, Ralf Zimmer-Hegmann
Die Autorinnen und Autoren PDF
Rezensentinnen und Rezensenten PDF