Jg. 63, Nr. 3 (2014): GWP 3-14

Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Editorial PDF
Inhalt PDF

Online-Archiv

Themen Arbeit“, „Lohn bzw. Löhne“, „Tarif“ und „Gewerkschaften“ PDF

Interview

25 Jahre Fall der Mauer – Gespräch mit Rüdiger Fikentscher. Die Fragen stellte Sibylle Reinhardt PDF
Sibylle Reinhardt

Essay

Wozu ist der Sozialstaat gut? PDF
Franz-Xaver Kaufmann

Aktuelle Analyse

Die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ als Warnung oder Blaupause? Der 1. Weltkrieg und seine Bedeutung für das chinesisch-amerikanische Verhältnis PDF
Wolfram Ridder
Der Bundespräsident vor Gericht: Welches Verständnis hat das Bundesverfassungsgericht vom „höchsten Amt im Staate“? PDF
Heinrich Pehle

Wirtschaftspolitische Kolumne

Defizite in der deutschen Rüstungsexportpolitik PDF
Hannes Berger

Fachaufsatz

Rekommunalisierung als neuer Trend? – Zwischen Privatisierungserfahrungen, direkter Demokratie und Haushaltskonsolidierung PDF
Detlef Sack
Die Europawahlen 2014 und ihre Auswirkungen auf die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments PDF
Oskar Niedermayer
Toy or Tool? Der Wahl-O-Mat als hybrides Angebot der politischen Bildung PDF
Stefan Marschall, Jonas Israel
Atypische Beschäftigung PDF
Robert Paul Stephan, Wolfgang Ludwig-Mayerhofer

Kontrovers dokumentiert

Mindestlohn – gut oder schlecht? PDF
Edmund Budrich

Serie: Forschen in der Schule

Verfahren zur Erhebung sozialwissenschaftlicher Daten PDF
Rolf Porst, Ruth Holthof

Rechtsprechung kommentiert

Europawahl: In Deutschland durfte es keine Sperrklausel geben PDF
Heiner Adamski

Kontext

Soziologische Aufklärung: Niklas Luhmann PDF
Bernhard Schäfers

Meinung

Empirie ist nicht alles. Anmerkungen zum Zustand der Sozialwissenschaften am Beispiel der Erziehungswissenschaft PDF
Olaf Winkel

Politische Didaktik

Konfliktanalyse „Weltweit einheitliche Sicherheitsstandards für Atomkraftwerke?“ PDF
Sabine Thormann, Mareike Wittig

Das besondere Buch

Behält Karl Marx doch Recht? PDF
Stefan Hradil

Rezensionen

PDF

Über die Autorinnen und Autoren

PDF