Jg. 63, Nr. 2 (2014): GWP 2-14

Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Editorial PDF
Inhalt PDF

Online-Archiv

Thema: Umwelt/Klima PDF

Wirtschaftspolitische Kolumne

Ist die „Soziale Marktwirtschaft“ sozial? Eine Drei-Säulen-Interpretation PDF
Peter Hampe

Fachaufsatz

Der Nahe Osten und der Einfluss externer Mächte: Kontinuitäten und Brüche im Lichte der Protestbewegungen seit 2011 PDF
Thomas Demmelhuber
Landtagswahlen und Bundespolitik. Eine empirische Analyse des „Zwischenwahleffekts“ von 1970 bis 2013 PDF
Frank Decker, Volker Best
Ökonomisches Lernen ‒ Selbstzweck oder Teil des gesellschaftlichen Lernens? PDF
Moritz Peter Haarmann
Ansatzpunkte einer adressatenorientierten Bildung gegen Rechtsextremismus PDF
Sebastian Fischer

Kontext

Externe Effekte – Bruchstellen in der Marktwirtschaft PDF
Thieß Petersen

Serie: Forschen in der Schule

Von der Fragestellung zum Fragebogen – Zentrale Begrifflichkeiten. Das Beispiel „Diskriminierung von in Deutschland lebenden Ausländern“ PDF
Rolf Porst, Ruth Hulthof

Rechtsprechung kommentiert

Streit um den Europäischen Stabilitätsmechanismus und den Fiskalpakt PDF
Heiner Adamski

Aktuelle Analyse

Das Bundesverfassungsgericht zum ESM: Der Vorlagebeschluss für den Gerichtshof der Europäischen Union: Wer hat das „allerletzte Wort“ im europäischen Verfassungsgerichtsverbund? PDF
Heinrich Pehle
Auf dem Weg zu einer modernen Infrastrukturpolitik? Die PKW-Maut für Ausländer PDF
Thorsten Winkelmann

Kontrovers dokumentiert

Künstliche Sperrklauseln bei Wahlen: Sinnvoller Abwehrmechanismus gegen „Weimarer Verhältnisse“ oder undemokratische Willkür? PDF
Wolfram Ridder

Politische Didaktik

Politische Bildung in der Schule – Probleme und Antworten PDF
Sibylle Reinhardt

Das besondere Buch

Die Entdeckung des BIP. Über: Lepenies, Philipp: Die Macht der einen Zahl. Eine politische Geschichte des Bruttoinlandsprodukts. PDF
Hans-Jochen Luhmann

Buchbesprechungen

Rezensionen PDF

Über die Autorinnen und Autoren

AutorInnen PDF