Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Das Caroline-Urteil und die Pressefreiheit

Heiner Adamski

Abstract


Zusammenfassung

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat im Juni 2004 in einem Urteil Maßgaben für die Veröffentlichung von Fotos Prominenter aufgestellt. Das Urteil widerspricht der deutschen Rechtsprechung (insbesondere einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahre 1999). Verlage und Medien sahen durch das Urteil des EGMR die Pressefreiheit gefährdet. Sie forderten von der Bundesregierung „rechtliche Schritte“dagegen.

Schlagwörter: Medien, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, EGMR, Bundesverfassungsgericht, Pressefreiheit


Literaturhinweise



Volltext: PDF