Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Rechtspopulismus und Rechtsextremismus als Herausforderungen der Demokratie in der Bundesrepublik

Frank Decker

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

In der Bundesrepublik hatten rechtspopulistische Parteien bis zum Aufkommen der AfD 2013 keine Chancen, sich im Parteiensystem dauerhaft zu etablieren. Gleichzeitig gab und gibt es eine starke Präsenz des Rechtsextremismus in unterschiedlichen Erscheinungsformen – von der intellektuellen Neuen Rechten bis hin zu terroristischer Gewalt. Der Aufsatz stellt die verschiedenen Ausprägungen des Rechtspopulismus und -extremismus dar, analysiert ihre Wechselwirkungen und stellt Überlegungen an, mit welchen Mitteln ein weiteres Vordringen der mit ihnen verbundenen demokratiegefährdenden Tendenzen gestoppt werden kann.

Schlagwörter: Rechtspopulismus, Rechtsextremismus, Neue Rechte, Alternative für Deutschland, Pegida

-----

Bibliographie: Decker, Frank: Rechtspopulismus und Rechtsextremismus als Herausforderungen der Demokratie in der Bundesrepublik, GWP, 3-2017, S. 381-391. https://doi.org/10.3224/gwp.v66i3.07


Literaturhinweise



Volltext: PDF