Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Jenseits der Euro-Rettung ‒ für einen Perspektivwechsel in der Europadiskussion

Anke Hassel

Abstract


Zusammenfassung

Die meisten Beobachter der Eurokrise äußern sich sehr skeptisch über die derzeitige Lage. Weder gibt es eine ökonomisch nachhaltige Strategie den Euroraum zu sanieren, noch eine politische Perspektive demokratischer Europäisierung. Wendet man den Blick weg von der Eurozone hin zu den politischen Defiziten der Finanzmarktregulierung und der Demokratie der Krisenländer, ändert sich das Bild. Ungezügelte Finanzmärkte finanzierten Entwicklungen in defizitären Demokratien, an denen sich mehr oder weniger korrupte Eliten bereicherten und sich in ihrer Machtposition bestätigt sahen. Ein Teufelskreis, der erst durch das Platzen der Finanzblase vorläufig beendet wurde. Die Rettung der Eurozone muss an der Erneuerung nationaler Demokratien ansetzen, die die zentrale Voraussetzung für eine weitere Europäisierung ist.

Schlagworte: Eurozone, Finanzmarktkrise, Europäische Integration, Demokratie

-----

Beyond the Euro-Crisis – The need for a new perspective when discussing Europe.

Abstract

Most observers of the Euro crisis are highly skeptical about the current situation. They can neither see an economically sustainable strategy to rescue the Eurozone, nor envisage a political path towards Europeanization. An analysis going beyond the problems of the Eurozone and towards the deficits of global financial regulation and the lack of democratic quality in the crisis countries, however, provides a new perspective. Unbridled financial markets funded developments in the current debtor countries, enabling the political elite to enrich themselves and to justify their powerful position. This created a vicious circle that was stopped by the financial bubble bursting. Consequentially, a sustainable path to rescue the Eurozone must begin with the renewal of national democracies; this is the prerequisite for further Europeanization.

Keywords: Eurozone, Financial crisis, European Integration, Democracy

-----

Bibliographie: Hassel, Anke: Jenseits der Euro-Rettung ‒ für einen Perspektivwechsel in der Europadiskussion, dms, 1-2014, S. 7-15. https://doi.org/10.3224/dms.v7i1.16233


Literaturhinweise



Volltext: PDF